Who cares? CARE Österreich.

CARE setzt sich dort ein, wo Hilfe benötigt wird. Wenn die Medien nach einer Katastrophe längst abgezogen sind, sind wir immer noch vor Ort und helfen auch langfristig. Denn nachhaltige Unterstützung passiert nicht von heute auf morgen.

CARE zählt zu den größten internationalen Hilfsorganisationen und ist in rund 84 Ländern im Einsatz. Über 10.000 Mitarbeiterinnen und MItarbeiter – davon 97% direkt aus den Projektländern in Afrika, Asien, Lateinamerika, dem Nahen Osten und Osteuropa – arbeiten an der Vision einer Welt ohne Armut bzw. leisten dringend benötigte Katastrophenhilfe. CARE ist politisch und religiös unabhängig. Jährlich profitieren mehr als 122 Millionen Menschen von CARE-Projekten.

Bei der schwersten Hungerkatastrophe seit 60 Jahren am Horn von Afrika hat CARE über 1,9 Millionen Menschen mit Trinkwasser und Nahrungsmitteln sowie medizinischer Hilfe versorgt.

Derzeit sind wir für die Not leidenden Menschen in der Sahelzone unermüdlich im Einsatz: Mehr als 18 Millionen Menschen sind von der Hungerkrise betroffen. Wir verteilen Aufbaunahrung an unterernährte Kinder, Schwangere und stillende Frauen. Familien, die gar nichts mehr haben bekommen von uns Getreiderationen. Zusätzlich sorgt CARE für Mittagessen in Schulen und Überbrückungshilfen. Die nächste Ernte wird frühestens im Oktober erwartet.

CARE setzt sich besonders für die vom Klimawandel am schwersten betroffenen Menschen in Afrika und Asien ein: Millionen Menschen sind von den Auswirkungen des Klimawandels wie Dürren, Überflutungen oder Ernteausfällen betroffen. CARE unterstützt die Betroffenen dabei, mit den veränderten Umweltbedingungen zurechtzukommen. Beispielsweise durch Anpflanzung von besser geeigneten Getreidesorten, Höherlegung von Straßen oder Brunnen oder Schulungen in Katastrophenvorsorge.

Auch du kannst mithelfen!
I CARE
Spendenbetrag per SMS an 0676 800 7020
PSK 1.236.000, BLZ 60.000
Online-Spenden: www.care.at

 

CARE auf youtube

Vorheriger ArtikelFincube
Nächster ArtikelSommer in Wien
agathe
Mit einem scharfen Auge für Details und einer Feder, die bereit ist, die Essenz jedes Erlebnisses einzufangen, streife ich, Agathe, durch die vielfältigen Standorte von Snipcard. Als Redakteurin ist es meine Mission, die ungeschriebenen Geschichten zu entdecken, die in jedem Winkel lauern, und sie durch meine Reviews zum Leben zu erwecken. Mein Herz schlägt für die authentische Erfahrung, und ich strebe danach, die Leser mit auf eine Reise zu nehmen, die weit über das Sichtbare hinausgeht.