Die Idee

Wie könnte eine temporäre, minimalistische Wohneinheit für den urbanen Raum, die den Ansprüchen der mobilen Gesellschaft und dem nomadenhaften Lebensstil der Menschen gerecht wird, aussehen?

Die Frage stellte sich der renommierte Designer Werner Aisslinger und entwickelte 2003 den Loftcube, eine kompakte, mobile Wohneinheit mit erstaunlicher Wohnqualität.

Vom Loftcube zum Fincube

Der Fincube, als eine zeitgemäße Evolution dieser Ursprungsidee, vereint eine nachhaltige Bauweise mit naturverbundenem authentischem Wohnen und einem landschaftsverträglichen Architekturkonzept.

via Fincube – Temporäres Wohnen, mobiles Wohnen.

- Werbung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.