A bis Z. Die Welt von Isay Weinfeld. Im Architekturzentrum Wien.

0
782
Achitekturzentrum Wien

 

- Werbung -

Isay Weinfeld ist nicht nur einer der gefragtesten brasilianischen Architekten der Gegenwart, sondern auch erfolgreich in den Bereichen Ausstellungsdesign, Bühnenbild, Möbel- und Objektdesign, sowie insbesondere als Filmemacher. Wie kein anderer hat er es geschafft, einen sensiblen, eleganten und modernen Architekturstil brasilianischer Prägung zu entwickeln.

Ein Projekt von Isay Weinfeld hat im Februar 2014 den Architekturwettbewerb für das Areal rund um den Wiener Eislaufverein gewonnen und für Diskussion gesorgt. Anlässlich der Wettbewerbsentscheidung freut sich das Architekturzentrum Wien, den Preisträger mit einer Ausstellung ausgewählter Arbeiten der Öffentlichkeit vorzustellen.
„A bis Z. Die Welt von Isay Weinfeld“ illustriert auf eindrucksvolle Weise die Philosophie des renommierten Architekten. Die Ausstellung bietet einen Querschnitt durch das große Spektrum seines Werks: von Möbel und Designobjekten, der Innenausstattung verschiedener Geschäftslokale und Restaurants, über Einfamilienhäuser und Projekte aus dem Wohn- bzw. Bürobau bis hin zur Platzgestaltung, sowie Projekte aus dem Bereich Film und Fotografie. Als Filmemacher legt Isay Weinfeld bei allen seinen Projekten besonderen Wert auf das erzählerische Element und die Inszenierung.

In der für das Architekturzentrum Wien konzipierten Ausstellung nimmt er die Besucher mit auf eine Reise durch das Universum seiner Kreativität – vom Türgriff bis zum Bürogebäude, vom Bühnenbild zum McDonald’s Interieur, von der Instagram Installation zur Obstschüssel, von der Wiege bis zum Sarg – von A bis Z.

 

Veranstaltungsort: Architekturzentrum Wien – Alte Halle

Ausstellung: 18. Dezember 2014 – 23. Feber 2015
Öffnungszeiten: täglich 10-19 Uhr

Eröffnung: Mittwoch, 17. Dezember 2014, 19 Uhr
Tickets: EUR 7,00 / EUR 4,50 ermäßigt / freier Eintritt für medium partner

zur Eröffnung sprechen:
Dietmar Steiner, Direktor Az W
Isay Weinfeld, Architekt
Evandro Didonet, Brasilianischer Botschafter in Wien

- Werbung

Sag uns deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.