salvo

0
690

SALVO

SALVO

- Werbung -

Salvo ist der klassische einsame, kalte Killer, der im Auftrag der Mafia unliebsame Konkurrenz oder Verräter erledigt. Als der Mann mit den eisigen blauen Augen für einen Job in ein Haus eindringt, trifft er unvermutet auf ein schönes, blindes Mädchen und entschließt sich, dessen Leben zu schonen. Aus der Zufallsbegegnung wird eine Zwangsgemeinschaft, der Auftragsmörder muss seine Gefühle neu kalibrieren. Ein düsterer Film, der mit wenigen Worten auskommt und in langen Schwenks und Einstellungen jene Momente zwischen den Gewalttaten auskostet, in denen scheinbar nichts passiert und die doch das ganze Leben enthalten.

 

In Anwesenheit von Fabio Grassadonia und Antonio Piazza.

Fabio Grassadonia, Antonio Piazza

Geboren 1968 bzw. 1970 in Rom. Arbeiten als Drehbuchautoren und drehen 2010 mit dem Kurzfilm RITA ihren ersten gemeinsamen Film. SALVO ist ihr erster Langspielfilm

LINK: www.viennale.at/de/film/salvo

- Werbung

Sag uns deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.