Meta bringt neue Features in die Chat-Apps

0
199
Meta bastelt an neuen Features für Apps

Meta führt Community-Chats ein, um Interaktionen und Engagement auf seinen Plattformen zu fördern

1. Community Chats: Gemeinsam mehr erleben:
– Meta führt Community Chats ein, um die Interaktionen auf seinen Plattformen zu fördern.
– Nutzer können sich über gemeinsame Interessen austauschen und das Engagement auf Facebook steigern.

2. Meta AI: Der Allzweckassistent:
– Meta stellt seinen neuen Allzweck-Assistenten Meta AI vor.
– Meta AI basiert auf dem eigenen Sprachmodell Llama 2 und verbessert die Kommunikation zwischen Nutzern und Plattform.

3. KI-generierte Sticker: Spaß beim Chatten:
– Meta führt KI-generierte Sticker ein, um den Spaß in den Konversationen zurückzubringen.
– Nutzer können Comic-Sticker generieren, indem sie bestimmte Begriffe im Chat eingeben.

4. Real-Time Chats: Echtzeit-Konversationen über gemeinsame Interessen:
– Meta bietet jetzt Real-Time Chats über verschiedene Unterthemen und Interessen an.
– Nutzer können in Gruppen sowohl über Chat als auch über Audio kommunizieren.

5. Ende-zu-Ende-Verschlüsselung: Sicherheit im Fokus:
– Meta ermöglicht die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in den Instagram DMs.
– Sicherheit der Kommunikation ist ein zentrales Anliegen für Meta.

6. Zugang zu Echtzeitinformationen: Meta und Microsoft Hand in Hand:
– Meta bietet Nutzern Zugang zu Echtzeitinformationen durch Chat-Browsing mit Bing.
– Ähnlich wie ChatGPT ermöglicht es den Nutzern, aktuelle Informationen direkt im Chat zu erhalten.