CarSharing – die große Gewinnchance

15
1900

Zu gewinnen sind fünf CarSharing-Cards (sozusagen der “Schlüssel” zu den Fahrzeugen) für vier Monate. Kostet normalerweise € 25,-.

Zusätzlich zu jeder CarSharing-Card gibt es € 20,- Fahrguthaben. Je nachdem, welches Fahrzeug Du aussuchst, und wie viele Kilometer Du zurücklegst, kannst Du damit locker den einen oder anderen Arbeitstag ohne Risiko und Stress gratis durch die Gegend brausen.

- Werbung -

Um mitzuspielen, poste bitte einfach “ich will!” als Kommentar unter diesem Beitrag. Mit ein bisschen Glück kannst Du schon bald wie unsere Agathe die Vorteile der neuen Mobilität nutzen und dazu noch CO2 einsparen.

Unsere liebe Agathe hat ja inzwischen überwunden, dass in ihrer neu gewonnenen Liebe zu CarSharing der fest eingebaute Wackeldackel wirklich keinen Platz hat. Und auch Paul fühlt sich neuerdings etwas vernachlässigt, seit Agathe mit diversen roten Flitzern das Wiener Umland unsicher macht. Das ist aber nur ein kleiner Preis für die gewonnenen Luxusvorteile, mit denen uns die werte Kollegin seither in den Ohren liegt, und die Du hier nachlesen kannst: snipville.com/carsharing

Die GewinnerInnen werden per Mail verständigt. Wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Viel Glück!

Ach ja, mehr infos unter carsharing.at

Update:

So, ihr Lieben, gut Ding braucht ja bekanntlich manchmal Weile 😉
Wir haben fünf glückliche GewinnerInnen ausgelost, die in nächster Zeit mit den fetzigen roten CarSharing-Flitzern durch die Gegend düsen können. Gewonnen haben:

Manuela G.
Nina W.
Petra H.
Christopher R.
und last but not least
Gregor P. 

Das Gewinnspiel ist somit offiziell beendet.
Wir gratulieren herzlich und verweisen auf die in Österreich geltenden Höchstgeschwindigkeiten 😉

 

- Werbung

15 KOMMENTARE

  1. lieber thomas,
    paul fühlt sich ganz sicher nicht vernachlässigt in den armen dieser tussi. soll er bleiben wo der pfeffer wächst! und ich fahre mit meinem kleinen roten auto in die entgegengesetzte richtung.

    und ich bin drüber weg!

    • beste agathe,
      selbstverständlich wollte ich dir nicht zu nahe treten. zum glück wächst der nächste pfeffer eh nicht um die ecke. du musst also nicht allzu weit fahren und kannst deshalb dein rotes knuffel-auto mit mir sharen.
      in den öffis kriegt man derzeit ohnehin zu viele nieser ab 😉

Sag uns deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.