Bikram Yoga College Vienna

6
1156

 

- Werbung -

Ganzjährig Sommer – im Bikram Yoga College Vienna

Seit knapp 7 Jahren heizen die beiden charmanten Yoginis Lilli und Kathi in Wien 15 ein. In ihr ‚hottest Yoga in Town‘ pilgern jeden Tag viele passionierte Yogis, aber auch frisch begeisterte und unberührte Yogavirgins, um Körper und Seele bei circa 38 Grad – im sogenannten Hotroom – gesund zu schwitzen und zu dehnen.
Das Bikram Yoga College war in seiner Art das erste Yogastudio in Wien, das eine professionelle Wohlfühloase geschaffen hat, weit weg von Räucherstäbchenflair in schmuddeligen Yogastudios. Der beinahe 100 Quadratmeter große und helle Hotroom, ist lichtdurchflutet von Ost und West im 5. Stock mit Blick weit über die Stadt. Mit einer großzügigen Lobby, komfortablen Umkleideräumlichkeiten und einem Massageraum bietet das Studio eine entspannte Umgebung. Getränke, Obst und ein gut sortierter Yogishop runden das Erlebnis ab. Die zentrale Lage und eine perfekte Verkehrsanbindung – mit U6 direkt vor der Tür oder gratis Parken in der Hausgarage – ermöglicht jedem/r Yogi/ini bequem zu seinem/ihrem Yoga-Genuss zu kommen.
Yoga ist Psychotherapie für den Körper. Es heilt sowohl die Oberfläche, als auch die tiefer liegenden Schichten. „Yoga ist unsere Leidenschaft und wir unterrichten mit viel Unterstützung, Enthusiasmus und Energie. Wir gehen auf unsere Kunden individuell ein und freuen uns immer wieder, wenn ein/e Yogi/ni mit glücklichem Gesicht aus dem Studio schwebt.“ so Mag. Katharina Wogrolly, Gründerin des Bikram Yoga College Vienna.

Warum Bikram Yoga?
Bikram Yoga ist heiß – und wird in einem heißen Raum praktiziert. Ein Yogastil für Anfänger und Fortgeschrittene. Es werden 26 Asanas (Körperübungen) und Pranayama (2 Atemübungen) praktiziert. In der Wärme ist eine sichere Muskel- und Sehnenarbeit möglich und durch das Schwitzen entgiftet der Körper.
Die Bewegungsserie, ist so angelegt, dass sie von jedem – egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener – probiert und geübt werden kann. Auch wenn die Klasse körperlich fordernd und mitunter sehr anstrengend ist, vielleicht den/die Yogi/ini an Grenzen bringt, strahlen die Augen nach der Praxis und ein breites Lächeln ist im Gesicht, das den ganzen Tag nicht mehr so leicht wegzubekommen ist.
Die durchwegs von Choudhury Bikram, dem Begründer, persönlich ausgebildeten Yogalehrer sind intensiv und professionell geschult. Die Übungen sind relativ einfach und können mit Hilfe des sehr detaillierten Unterrichts sicher praktiziert werden. Bereits nach kurzer Praxis sind oft schon sensationelle Erfolge zu verbuchen. Chronische Leiden, Schmerzen oder Erkrankungen werden gelindert, der Körper wird geschmeidiger und beweglicher. Das allgemeine Befinden verbessert sich. Eine Asana baut auf die andere auf, es wird jede Zelle des Körpers mit frischem, sauerstoffangereicherten Blut versorgt. So wird der Bewegungsapparat in seiner ganzen Bewegungsvielfalt aktiviert, Organe, Drüsen und Nerven stimuliert und alle Systeme können wieder natürlich arbeiten.
Fortschritte sind sehr schnell gemacht – wichtig dabei ist, ehrlich zu sich selbst zu sein. Kein hinderlicher Ehrgeiz oder Leistungsdruck – einfach das Yoga und den Körper genießen. Bikram Yoga gibt Energie und Kraft für alltägliche Situationen und hält den Körper gesund.
„Never too old, never too bad, never too late to start from scratch and begin all over again!“ sagt der Gründer von Bikram Yoga, der Lehrer und Guru Bikram Choudhury. Weltweit in bereits mehr als 1000 Studios.

Schnupperangebot für Yogavirgins
Um 10 Euro kann innerhalb von 10 Tagen 2 Mal im Bikram Yoga College yogiert werden. Danach werden auf die erste Yogakarte mit der Virgincard 10 Euro gutgeschrieben.

Näheres erfährst du im Netz auf www.bikram.at oder auf der aktuellen Bikram-snipcard.

Eine Virgincard zu gewinnen:

Wir verlosen brandaktuell eine Virgincard des Bikram Yoga College Vienna. Damit ersparst du dir zusätzlich die 10 Euro für die reguläre Virgincard. Um mitzuspielen beantworte uns einfach folgende Frage und poste die Antwort hier oder auf facebook:

Wie wird im Bikram Yoga College yogiert?

  1. im Hotroom bei rund 38 Grad
  2. in reinen Frauengruppen

Kleiner Tipp: Die Antwort findet sich im Artikel 😉

Update:

So, liebe MitspielerInnen: Wir haben soeben das Gewinnspiel beendet. Der oder die GewinnerIn wird schon bald vom Bikram Yoga College verständigt.

Viel Spaß beim Yogieren!

 

 

 

 

 

 

- Werbung

6 KOMMENTARE

Sag uns deine Meinung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.