Keyword Kannibalisierung

0
294

Vor rund einem Jahrzehnt war es ein seltenes und begehrtes Ziel für Webmaster und SEO-Experten, mehrere Top-Platzierungen für ein Schlüsselwort in den Suchergebnissen (SERPs) zu erreichen. Heute ist dies weit verbreitet: Monitoring-Tools wie Wincher oder Sistrix zeigen, dass etwa 10% aller Schlüsselwörter mehr als zwei URLs der gleichen Website haben. Doch diese Praxis, bekannt als Keyword-Kannibalisierung, ist nicht unbedingt vorteilhaft.

Keyword-Kannibalisierung tritt auf, wenn zwei oder mehr Seiten einer Domain für dasselbe Schlüsselwort ranken. Dies ist oft schwer zu entdecken, es sei denn, man kennt die Tricks zur Identifizierung. Obwohl es keine einheitliche Meinung darüber gibt, wie negativ sich das auf die SEO auswirkt, ist sich die Mehrheit der Experten einig, dass es meist schädlich ist.

Der Leitfaden erklärt, warum Keyword-Kannibalisierung in der Regel vermieden werden sollte und wie du sie identifizieren und beheben kannst. Sie kann durch eine Reihe von Faktoren verursacht werden, von doppelten Inhalten bis zu schlechter Website-Struktur oder technischer Umsetzung. Wenn es nicht Teil deiner SEO-Strategie ist, mehrere Seiten für dieselbe Suchanfrage zu ranken, kann es deinem SEO schaden.

 

Lese mehr hier:
https://digioneer.pro/keyword-kannibalisierung/